Heiko

Senior Director Global Services, EMC Deutschland

MyService360: Alle Service-Daten immer im Blick

Für alle, die bisher nicht den kompletten Überblick über ihre IT-Umgebungen und die damit verknüpften Service- und Supportbedarfe haben, hat EMC jetzt etwas Neues: Das auf der EMC World angekündigte Customer-Service-Dashboard EMC MyService360 vereinfacht das Service- und Support-Management für große IT-Umgebungen erheblich. Eine kurze Vorstellung.

Von Heiko Wächtersbach, Senior Director Global Services, EMC

Auf der EMC World 2016 drehte sich alles um das moderne Rechenzentrum und dessen bestmögliche Verwaltung. Für Letzteres präsentierte EMC auf der Veranstaltung ein neuentwickeltes Customer-Service-Werkzeug, das ich an dieser Stelle noch einmal gesondert vorstellen möchte.

Das neue MyService360-Dashboard ist ein Online-Service, der die Verwaltung von EMC-Services erheblich erleichtert. Der kostenfreie Dienst verschafft unseren Kunden einen vollständigen Überblick über ihre EMC-IT-Umgebung und stellt Dienst-Stati, Verfügbarkeiten und andere kritische Service-Informationen in Echtzeit und auf ansprechende Weise dar.

Blog_HW_01

Abb.: Weltkarten-Ansicht des MyService360-Dashboard

Ein Dashboard, alle Service-Informationen

Das Dashboard ermöglicht auf einen Blick die Einsicht in folgende Features:

  • Health- und Risk-Scoring: Pro-aktive Darstellungen von Statusinformationen und vorausberechneten „Gesundheits“-Szenarien zeigen frühzeitig auf, wo Schwierigkeiten entstehen könnten. Das ermöglicht IT-Verantwortlichen, schnell zu reagieren und Wartungs- oder Reparaturarbeiten zu priorisieren.
  • Code-Level-Analysen: Echtzeitauswertungen darüber, wie viel Prozent der Systeme innerhalb einer Umgebung mit der neuesten Firm- und Software arbeiten; Drill-Downs zeigen, welche einzelnen Systeme ein Code-Upgrade erhalten sollen.
  • Verbindungs-Status: Zeigt den Anteil der Umgebungssysteme, die bereits über Remote-Verbindungen mit dem EMC Customer Service verbunden sind – und welche nicht.
  • Incident Management: Predictive Analytics zu jedweder Art von Service-Vorfällen.
  • Personalisiertes, ansprechend gestaltetes Dashboard mit leicht verständlichen Visualisierungen und Drill-Down-Funktionalität.

Diese Features machen MyService360 zu einer zentralen Konsole für das Verwalten von IT-Service-Informationen, die das schnelle Treffen von Service-Entscheidungen unterstützt. Vielen Kunden, mit denen ich spreche, fehlt ein solches Werkzeug bisher; nicht wenige beklagen deshalb häufig, wie viel Zeit ihre Mitarbeiter in das Zusammensuchen und Auswerten von Service-Daten aus verschiedensten Quellen investieren müssen.

Mit Service360 gehören derartige Tätigkeiten endgültig der Vergangenheit an.

Infos und Daten aus EMCs sicherem Data Lake

Die technische Grundlage von MyService360 bildet EMCs eigener, interner und äußerst sicherer Data Lake. Dieser umfasst Service- und Systeminformationen sämtlicher Schichten und Bestandteile aller von EMC betriebenen IT-Umgebungen (vgl. Abbildung) – von der Hardware- bis in die Anwendungsschicht. Das ist eine mächtige Datenbasis, die die Aktualität, Genauigkeit und Zuverlässigkeit sämtlicher Informationen und Hochrechnungen sicherstellt.

Abb.: Architektur des sicheren EMC Data Lake

Noch etwas wichtiger als diese Grundlage dürfte vielen Anwendern allerdings die Art und Weise sein, auf die MyService360 diese Datengrundlage in ansprechende, leicht verständliche Darstellungen umwandelt.

Einer unserer Testkunden brachte es auf der EMC-World auf den Punkt: „Was mir an der Lösung besonders gut gefällt ist, dass ich sie zu unseren C-Level-Executives mitnehmen und dann einfach zeigen kann, was rund um die Welt mit unseren IT-Ressourcen passiert. So vermittele ich ein eingängiges Bild davon, woran wir gerade arbeiten und wo Handlungsbedarfe bestehen. Präsentation ist einfach alles!“

Vielleicht kann unser neues Service-Dashboard ja auch Ihren Arbeitsalltag erleichtern? Wenn Sie mehr über die Lösung erfahren möchten, schauen Sie doch einfach dieses Video zum Dashboard an oder besuchen Sie die EMC-Customer-Service-Website.