Helena

Director Marketing, EMC Deutschland

Mehr Kapazität und Leistung, weniger Verwaltungsaufwand

Seit mehr als 50 Jahren konstruiert die Bürener Maschinenfabrik, kurz BMF, Förderanlagen und Systemlösungen zur Kühlschmierstoff- und Späneaufbereitung, die ihre Abnehmer vor allem in der Automobilindustrie finden. Hinzu kommen Förderer- und Filterkomponenten für die Werkzeugmaschinen-Industrie sowie Kunststoff-Spritzgießteile. Zu den Kunden des Unternehmens zählten in den vergangenen Jahren unter anderem VW, Daimler, Renault, Gildemeister, Porsche, Saab und Wincor Nixdorf. Der Firmensitz im westfälischen Büren ist auf zwei Standorte aufgeteilt. Die Verwaltung findet man im Ortszentrum, hinzu kommt ein etwa zwei Kilometer entfernter Produktionsstandort. Im Rahmen von zwei aufeinanderfolgenden Projekten wurden beide Niederlassungen in den letzten Jahren auf Produkte von EMC umgestellt. Um eine zuverlässige und unkomplizierte Datensicherung bei der BMF zu realisieren, wandte sich die IT-Abteilung der BMF an die unilab Systemhaus GmbH in Paderborn, mit der sie bereits seit mehreren Jahren zusammenarbeitete. Nach eingehender Analyse der Situation empfahl unilab den Umstieg auf eine festplattengestützte Datensicherung mit Systemen von EMC Data Domain.

Den gesamten Anwenderbericht finden Sie unter dem folgenden Link: http://germany.emc.com/collateral/customer-profiles/customer-profile-buerener-maschinenfabrik-gmbh.pdf

Viel Spaß beim Lesen!

Ihre Helena Fink