Frühjahrsputz für Ihre Fileserver

Kennen Sie das auch? Ich meine: Jedes Jahr zur selben Zeit beschleicht mich das Gefühl, ich muss Platz und Ordnung schaffen. Auch gerne im Volksmund „Frühjahrsputz“ genannt. Büro und verstopfte Regale werden um alte Papiere, Zeitschriften und Bücher erleichtert. Die Festplatte auf dem Rechner wird bereinigt von doppelten und überflüssigen Dateien. Die Liste der möglichen ToDo’s lässt sich sicherlich beliebig erweitern.

Hand auf´s Herz: Ja, es ist Arbeit! Aber sind wir hinterher nicht froh, wenn wir auf die wichtigen Dinge wieder effizient zugreifen können?!

Es wäre doch klasse, wenn wir ganzjährig ein Heinzelmännchen zur Verfügung hätten, welches uns die Arbeit nach vorher bestimmten Regeln automatisiert  abnimmt. Genau so ein Heinzelmännchen für den kontinuierlichen Frühjahrsputz ist CTA, die Cloud Tiering Appliance von EMC.

Hier können Sie nach Regeln automatisiert den inaktiven Ballast auf Ihrem Filer (z.B von NetApp) zu einem kostenoptimierten Sekundärspeicher verlagern.

Ihre Vorteile:

  • Aus Sicht Ihrer Anwender bleibt dabei alles beim Alten
  • Weder Datenpfade noch Virenscan-Prozesse werden beeinflusst
  • Der primäre Filer gewinnt wieder an Kapazität sowie Performance
  • Unterbrechungsfreie Datenmigration
  • Backup-Prozesse werden deutlich beschleunigt

Organisatorische Umstrukturierungen von Speicherbereichen erfolgen dabei auf Knopfdruck und Ihr IT-Budget wird nachhaltig geschont.

 

Beispiel für ein mögliches Szenario

Cloud Tiering Appliance von EMC

Zur Auswahl steht je nach Bedarf eine virtuelle oder Hardware-basierte Appliance. Für einen einmaligen Frühjahrsputz besteht auch die Möglichkeit einer Dienstleistung.

Mein Tipp:

Sprechen Sie Ihren zuständigen EMC Vertriebsmitarbeiter auf einen Test an. Innerhalb kürzester Zeit erhalten Sie einen Überblick, welches Potential zur Entlastung Ihrer Fileserver besteht.

Herzliche Grüße

Alexander Noé