RSA auf der it-sa 2014 – Aber sicher!

Vom 7. bis 9. Oktober 2014 findet in Nürnberg die it-sa statt – die einzige Messe zu IT-Sicherheit im deutschsprachigen Raum und eines der wichtigsten Branchenevents weltweit. In diesem Jahr stehen die Megatrends Cloud Computing, Big Data, Social und Mobile, aber auch IT-Forensik, Datensicherung und Hosting thematisch im Fokus. Führende Anbieter, IT-Sicherheitsexperten und Entwickler kommen zusammen, um sich über die wachsende Bedeutung von IT-Security und aktuelle Entwicklungen auszutauschen.

Technologien für gewandelte Sicherheitsanforderungen

Auch RSA ist auf der diesjährigen it-sa wieder als Aussteller dabei und unsere Sales- und Presales-Experten einschließlich Ralf Kaltenbach, Regional Director Deutschland, stehen Besuchern vor Ort Rede und Antwort. Interessierte können sich an Stand 447 (Halle 12) über das Lösungsportfolio rund um die Schwerpunkte GRC (Governance, Risk and Compliance), Adaptive IAM (Identity and Access Management) und FRI (Fraud and Risk Intelligence) informieren.

„Intelligence Driven Security“ – also eine Risiko-basierte und proaktive, agile Sicherheitsstrategie – ist dabei einer der zentralen Aspekte. Gemeinsam mit den Partnern T-Systems und KPMG stellt RSA auf der it-sa konkrete Anwendungsbeispiele für den RSA „Intelligence Driven Security“-Ansatz vor und diskutiert mit den Besuchern, wie ein effektiver Schutz vor aktuellen und künftigen Cyber-Gefahren aussehen muss.

Stärkere Cyber-Abwehr von Unternehmen

Ein wichtiger Schritt in diese Richtung ist das neue RSA Advanced Security Operations Center (SOC) – eine Komplettlösung aus RSA Security Analytics, RSA ECAT, RSA Archer Security Operations Management sowie Schulungen und Dienstleistungen der RSA Advanced Cyber Defense Practice. Damit können Security-Teams hochentwickelte Angriffe frühzeitig erkennen und abwehren, bevor sie Schaden im Betriebsablauf anrichten. Das gilt auch für Cyber-Attacken, die herkömmliche Perimeter-basierte Sicherheitswerkzeuge wie Antivirenprogramme, Firewalls oder Intrusion-Prevention-Systeme sowie eigenständige Protokoll-basierte SIEM-Lösungen bisher übersehen haben.

Wenn Sie mehr über diese und andere Sicherheitslösungen von RSA erfahren möchten, besuchen Sie uns doch auf der it-sa (Stand 447, Halle 12)! Hier können Sie Ihr kostenloses Ticket bestellen.

Wir freuen uns auf Sie.