Autoren

Karsten Bott
Microsoft Evangelist & Social Media Advocate, EMC Deutschland

Seit 2001 bin ich bei EMC zuständig für Microsoft-Lösungen. Mein Schwerpunkt liegt hierbei auf Enterprise Messaging, System Management und Hybrid Cloud. Microsoft hat mich hierbei über meine 25 Jahre Berufserfahrung begleitet. Zu meinen Lieblingsthemen zählen die Automatisierung von Storage-Provisionierung und Replikation mit dem EMC Storage Integrator, Powershell und ViPR. Sollte ich einmal nicht in Sachen Powershell, SCVMM oder Hyper-V unterwegs sein, findet man mich auf diversen Rad und Triathlon-Strecken dieser Welt. Meinen technischen Blog findet man auf https://community.emc.com/blogs/bottk
Diana Coso
Senior Director Partner Sales, EMC Deutschland

Diana Coso ist seit dem 1. Januar 2015 Director Partner Sales und Mitglied der Geschäftsführung bei EMC Deutschland. Zu ihren Aufgaben gehört es, das deutsche Channel-Geschäft weiter auszubauen und gemeinsam mit Partnern und Distributoren die Digitale Transformation voranzutreiben. Diana Coso kennt die IT-Branche bestens: Sie kommt von Microsoft, wo sie zwei Jahre lang den Partnervertrieb in Deutschland leitete. Zuvor arbeitete sie 23 Jahre für HP in verschiedenen nationalen und internationalen Führungspositionen, zuletzt als Leiterin des Channel-Geschäfts von HP Technology Services in der Region EMEA. Ihre Kompetenzen reichen vom Channel-Geschäft über den Vertrieb bis hin zu Change Management und strategischer Geschäftsplanung. Diana Coso hat einen Studienabschluss als Diplom-Wirtschaftsinformatikerin der Universität AKAD in Leipzig.
Dinko Eror
Senior Vice President and Managing Director, Dell EMC Germany, Enterprise Sales

Dinko Eror ist seit dem 1. Januar 2016 Geschäftsführer der EMC Deutschland GmbH. Zu seinen Aufgaben gehört es, das Unternehmen im Kontext der digitalen Transformation strategisch als Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen auszurichten und den Wachstumskurs von EMC in Deutschland fortzuführen. Dinko verfügt über mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in der IT-Branche und arbeitet seit sechs Jahren bei EMC. Dinko ist fasziniert davon, wie die Informationstechnologie ganze Geschäftsmodelle revolutioniert und wie sich klassische Unternehmen vor dem Hintergrund der digitalen Transformation in ein Software-defined Enterprise verwandeln. Im Sommer 2015 hat ihn das auf Influencer Relationship Management spezialisierte Unternehmen Onalytica in die Liste der Top 25 Cloud Influencer weltweit aufgenommen.
Helena Fink
Director Marketing, EMC Deutschland

Seit Dezember 2010 leite ich das Marketing bei EMC Deutschland mit viel Enthusiasmus. Meine Expertise umfasst das Endkunden- und Channel-Marketing im Mittelstand und SMB sowie Enterprise Marketing. Außerdem finde ich, dass BigData nicht nur aus Marketing-Sicht ein spannendes Thema ist. Ich bin ein Vollblut-Marketier seit 15 Jahren und vielen Stationen in der IT- und Telekommunikations-Branche. Darunter waren etwa Nortel Networks, Arcor und Colt Telecom. Meinen Abschluss habe ich in Betriebswirtschaftslehre. In meiner Freizeit liebe ich Segeln und Reisen in exotische Länder.
Ingo Gehrke
Senior Director Mid Market Sales, EMC Deutschland

Ingo verantwortet seit Juli 2010 bei EMC den Vertriebsbereich „Mid Market“. Für diese Position brachte er einschlägige Erfahrungen aus seiner mehrjährigen Tätigkeit bei EMC im Bereich Direct- und Partner-Business mit. Ingo war seit 2004 Partner Manager EMEA, ab 2007 Partner Business Director EMEA und betreute in dieser Position erfolgreich den Top-Partner Fujitsu / Fujitsu Technology Solutions (früher FSC). Vor seiner Zeit bei EMC war der studierte Diplom-Ingenieur für Informatik in verschiedenen Sales-Management und Business-Development-Funktionen bei Siemens Nixdorf Informationssysteme sowie bei Hewlett-Packard tätig.
Ralph Giebel
Business Development Manager Public Sector, EMC Deutschland

Ralph ist Business Development Manager für den Public Sector bei EMC Deutschland. Einer seiner Schwerpunkte ist das Thema Langzeitarchivierung in Verwaltung und Einrichtungen der Kulturwirtschaft. Zudem ist er Spezialist für Themen wie Data Analytics und Predictive Analytics. Ralph Giebel lebt in Berlin, mag Literatur und Kunst und geht mit großer Leidenschaft auf Reisen. Musik macht er liebend gern selbst.
Bob Griffin
Chief Security Architect, RSA

Bob ist Chief Security Architect bei RSA, der Sicherheitssparte von EMC. In dieser Rolle verantwortet er die technische Architektur und Standards. Er ist besonders aktiv in RSA-Initiativen, die Lösungen für die Herausforderungen der aktuellen Bedrohungen und neue Modelle für die IT erarbeiten. Dazu gehören Bereiche wie Sicherheitsarchitekturen für Cloud Computing, Sicherheitsfunktionen für virtualisierte Infrastrukturen, Sicherheitsstrategien für Big Data und die Anwendung der Spieltheorie auf Cybersecurity. Bob hat mehr als 30 Jahre Erfahrung in Identitätsmanagement, Sicherheitsstrategie, Corporate Governance, Geschäftsprozess-Transformation und Software-Entwicklung. Er ist ein gefragter Referent bei vielen Konferenzen, lehrt an Hochschulen und trainiert Führungskräfte in der Privatwirtschaft. Folgen Sie Bob auf Twitter unter @RobtWesGriffin.
Ralf Kaltenbach
Director ASOC DACH & Eastern Europe, RSA

Ralf arbeitet seit Juli 2012 bei EMC. Zunächst war er Vertriebsleiter Enterprise Central, ab dem 1.7.2014 leitete er als Regional Director die Geschäfte von RSA in Deutschland. Seit dem 1.1.2016 verantwortet er das strategische Geschäftsfeld ASOC (Advanced Security Operations Center) in Deutschland, Österreich, Schweiz und Osteuropa. Vor seiner Zeit bei EMC war er 12 Jahre für Cisco tätig, hier leitete er zuletzt das Channel- und Service Provider IT Geschäft mit der Deutschen Telekom, davor das Vertriebssegment Retail Banking. Ralf ist Diplom-Ingenieur und Diplom-Wirtschaftsingenieur mit Spezialisierung auf Banken und Börsenwesen. Er ist seit über 20 Jahren in der IT Industrie tätig.
Benjamin Krebs
Sr. Sales Manager – Scale Out & Analytics (ISD), EMC Deutschland

Ich bin seit 2010 bei EMC und leite seit Anfang 2016 deutschlandweit das Geschäft der Scale Out & Analytics Division (ISD). Mein Erfahrungsschatz in der IT-Branche umfasst den Vertrieb sowohl von Software als auch von Server-, Speicher- und Backup/Recoverylösungen. Im täglichen Kontakt mit unseren Kunden sowie unseren Vertriebspartnern lerne ich stetig dazu. Dabei bin ich vor allem begeistert über die rasante Digitalisierung der Geschäftsmodelle sowie die Weiterentwicklung unserer Branche. Meine Hauptinteressen gelten den Themen ”Big Data / Analytics”, ”Internet of Things” und ”Software Defined” sowie dem Spezialthema ”Connected Car / Autonomous Driving”. Meinen Studienabschluss habe ich in Betriebswirtschaftslehre gemacht. In meiner Freizeit verbringe ich viel Zeit mit meiner Familie, treibe Sport und reise sehr gerne in unserer so vielfältigen Welt.
Oliver Lotz
Director Data Protection & Availability Division

Oliver Lotz ist seit Februar 2014 Sales Director für die Data Protection & Availability Division (DPAD) innerhalb der EMC Deutschland GmbH. Zuvor war Lotz bei Computacenter Deutschland beschäftigt, wo er auf 17 Jahre Erfahrung zurückblicken kann. Dort bekleidete er verschiedene Positionen, zuletzt die des Director Datacenter Sales. Im Laufe seiner Karriere sammelte Oliver Lotz Erfahrungen in den Bereichen Consulting, Service, Partnermanagement und Vertrieb. Oliver Lotz hat Wirtschaftswissenschaft mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik studiert.
Rudolf Maly
Senior Manager Healthcare & Research, EMC Deutschland

Rudolf Maly ist bei EMC Senior Manager für die Bereiche Healthcare, Forschung & Lehre sowie Media-Broadcaster. Er ist seit 20 Jahren erfolgreich in der IT-Branche tätig und arbeitete in dieser Zeit für die Deutsche Telekom AG, die Siemens AG sowie für Cisco in verschiedenen Führungspositionen in Vertrieb, Personalentwicklung, Produktmanagement sowie Strategie und Planung. Er initiierte im Laufe seiner Karriere eine Reihe von Strategiezirkeln und erfolgreichen Beratungskonzepten. Neben den vertrieblichen Zielen arbeiten Rudolf Maly und sein Team an der Entwicklung von EMC zum Partner der digitalen Transformation im Gesundheitswesen.
Jürgen Pruss
Senior Advisory Systems Engineer, EMC Deutschland

Meine Karriere bei EMC begann 2002 als Kursleiter für die Produkte Symmetrix, Clariion, Connectrix und ControlCenter im Trainings-Center in Schwalbach. Von 2006 bis 2012 war ich als Global Senior Systems Engineer für Siemens bei NetApp tätig. Seit 2012 arbeite ich wieder für EMC – zunächst als Senior Advisory Systems Engineer für Mid Tier Storage, aktuell als Global Senior Advisory Systems Engineer für Siemens. Diese Siemens-Affinität geht zurück auf meine elektrotechnische Ausbildung bei Siemens vor 32 Jahren. Nach verschiedenen Stationen in der Industrie (Operational Technology & Process Automation) fand 1994 die „digitale Transformation“ meines beruflichen Schwerpunktes hin zur IT statt. In meiner Freizeit greife ich entweder zur Kamera und fotografiere Tierwelt und weitgezogene Landschaften oder ich lasse mit Fräse, Säge, Bohrer und Farbe Wohnequipment aus Holz und Metall entstehen.
Thore Rabe
Vice President EMC Isilon EMEA

Dr. Thore Rabe ist seit 2013 Vice President EMC Isilon EMEA. Zuvor war er als Director Sales für die Produkte der Backup- und Recovery-Division in Deutschland zuständig. Neben Vertrieb, Channel, PreSales und Consulting verantwortete er auch das Marketing für diese Produktgruppe.
DELL EMC Redaktion
Artikel aus der Dell-EMC-Redaktion

Neues rund um die digitale Transformation, Cloud Computing und Big Data.
Sebastian Schmidt
Specialist Systems Engineer for Software Defined Solutions, EMC Deutschland

Sebastian ist Specialist Systems Engineer für Software Defined Solutions bei EMC. Er hat über 15 Jahre Erfahrung in der IT-Branche und arbeitete während dieser Zeit auf unterschiedlichen Technik- und Management-Posten: vom Software-Entwickler über den Cloud-Architekten, Product Manager und Consultant bis zu seiner heutigen Anstellung als Systems Engineer. In den vergangenen Jahren lag sein Fokus auf dem Entwerfen und Erstellen von privaten Cloud-Umgebungen, um die nächste Generation der Software-Entwicklung mit DevOps und agilen Methoden zu ermöglichen.
Stefan Schmugge
Senior Manager Specialty Presales, EMC Deutschland

Stefan Schmugge ist Senior Manager Specialty Presales und verantwortet in dieser Rolle die Presales-Organisation der unterschiedlichen Business Units von EMC. Stefan verfügt über mehr als 18 Jahre Erfahrung im IT-Umfeld. Er begann seine Karriere bei Hewlett Packard im SAP-Solution-Bereich, bevor er 2000 zu EMC wechselte. Dort konnte er bereits viel Erfahrung im Presales, Vertrieb und im Management dieser beiden Bereiche sammeln. Er besitzt einen Studienabschluss als Diplom Informatiker und ein MBA im Bereich General Management. Wenn er nicht technologie-begeistert für EMC unterwegs ist, verbringt er viel Zeit mit Familie und Freunden, liebt Schokolade und Musik und hält sich mit Freeletics fit.
Elke Steinegger
Senior Director Presales, EMC Deutschland

Elke Steinegger leitet seit März 2015 den Presales-Bereich bei EMC Deutschland. Zu ihren Aufgaben gehört es, die Presales-Organisation vor dem Hintergrund der Digitalisierung der IT-Industrie weiterzuentwickeln und die Go-To-Market-Strategie in enger Zusammenarbeit mit Vertrieb und EMC Global Services auf die aktuellen Kundenbedürfnisse auszurichten. Elke ist seit über 20 Jahren in der IT-Industrie tätig und gilt als erfahrene Managerin in Vertrieb, Serviceentwicklung, Prozessoptimierung und Beratung. Bis Februar 2015 arbeitete sie für Steria Mummert Consulting, wo sie als Mitglied der Geschäftsleitung Deutschland den Services-Bereich und das gesamte Serviceportfolio (IT-Consulting, Infrastruktur und Applikation Management, Security, Testing) verantwortete. Zudem organisierte sie die Managed Services Delivery neu.
Peter von Dietze
Director Enterprise Sales, EMC Deutschland

Peter von Dietze leitet seit Januar 2016 als Director Enterprise Sales das Großkundengeschäft bei EMC Deutschland. Zuvor verantwortete er zwei Jahre lang das Großkundengeschäft in Norddeutschland sowie die Vertriebsstrategie. Peter kommt von EMC Australien. Hier bewies er von 2006-2014 sein strategisches Geschick in verschiedenen Vertriebspositionen. Insgesamt blickt er auf mehr als 20 Jahre Erfahrung im internationalen IT-Geschäft zurück. Zu den Karrierestationen vor seiner Zeit bei EMC zählten unter anderem CA Technologies, der Supply-Chain-Spezialist Viewlocity sowie PricewaterhouseCoopers Management Consulting. Peter ist gebürtiger Australier und spricht fließend deutsch. Er hat einen MBA-Abschluss der University of New South Wales sowie einen Bachelor of Arts der University of Sidney.
Timo von Erdmann
Senior Cloud Solutions Consultant, Central & Southern Europe, Vodafone

Timo von Erdmann beschäftigt sich in seiner Tätigkeit bei Vodafone Cloud & Hosting mit der Beratung von Endkunden und ist Subject Matter Expert und Evangelist für die Themen (Software-defined) Storage, Big Data und damit verbundene Ökosysteme im Cloud Serviceproviding Umfeld. Zu seinen Aufgaben gehört die Beratung interner und externer Kunden hinsichtlich ihrer Cloud-Strategie und die Begleitung bei globalen transformativen Projekten. Timo liebt es, Technologie für das Business seiner Kunden relevant zu machen und gemeinsam digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln.
Volker Wenzel
Manager Presales Germany, VCE

Volker Wenzel ist Presales Manager bei VCE in Deutschland. VCE bietet zukunftsweisende, maßgeschneiderte IT Infrastrukturlösungen, um die Wirtschaftlichkeit, Reaktionsfähigkeit und Rentabilität von Produktions- und Dienstleistungsbetrieben beim Übergang auf cloudfähige Geschäftsmodelle sicherzustellen. Volker blickt auf über 20 Jahre Erfahrung in der IT Branche zurück. Nach sechs Jahren IT im öffentlichen Sektor arbeitete er anschließend zwölf Jahre für Accenture bevor er 2011 zu VCE stieß. Sein Erfahrungsschatz deckt ein breites Spektrum verschiedener IT Bereiche ab: Entwicklung und Umsetzung von IT Dienstleistungen; Architektur, Planung und Bau von komplexen Rechenzentrumslösungen sowie Presales Management für IT Outsourcing. Volker ist Diplom-Wirtschaftsinformatiker.
Reimund Willig
CTO, EMC Deutschland

Reimund ist CTO bei EMC Deutschland. Seine Aufgabenschwerpunkte sind die strategische und technische Beratung sowie die Entwicklung neuer Geschäftsfelder. Er kam 1999 als Systems Engineer zu EMC, später arbeitete er in verschiedenen Positionen im Hardware- und Softwarebereich, unter anderem als Manager Open Software Germany. Reimund begann seine Karriere als Systemberater LAN/WAN in einem Bielefelder Systemhaus. Danach war er Leiter Datenbanken und Systembetreuung Open Systems bei einem deutschen Einzelhändler.
Joachim Worf
Senior Education Delivery Manager EMEA, EMC Education Services

Joachim ist unter anderem verantwortlich für die EMC Academic Alliance. Er engagiert sich zum Thema “Digital Skills” als Vorstandsmitglied im Arbeitskreis Learning Solutions des BITKOM (Deutschland) und in gleicher Position bei der European eSkills Association (eESA, Europa). Seit langen Jahren ist er treuer Fan des Karnevalsvereins 1. FSV Mainz 05.
Heiko Wächtersbach
Senior Director Global Services, EMC Deutschland

Heiko Wächtersbach hat im Dezember 2013 die Position des Senior Director Global Services übernommen. Damit ist er verantwortlich für das gesamte Service Geschäft in Deutschland, welches die Business Units: Pre-Sales, Post-Sales, Consulting, Support und Schulung umfasst. Vor seinem Wechsel zu EMC hatte er die Leitung der Global Delivery Unit für Storage & Backup bei der T-Systems inne und verantwortete dort die weltweite Umsetzung von Speicher und Backup Dienstleistungen. Davor war er bereits bei HP Enterprise Services verantwortlich für deren EMEA Storage Delivery Organisation. Der diplomierte Betriebswirt blickt auf über 15 Jahre IT-Erfahrung zurück. Seit 2007 ist er als Dozent für IT Service Management an der dualen Hochschule Baden Württemberg aktiv um seine praktischen Erfahrungen weiterzuvermitteln.
Markus Zappolino
Manager Presales - Public Sector, EMC Deutschland

Seit Oktober 2008 bin ich bei EMC im Bereich Öffentliche Auftraggeber unterwegs. Hier begleite ich Kunden aus Land, Kommune, Forschung & Lehre sowie dem Gesundheitswesen. Mit meinen mehr als 25 Jahren Berufserfahrung in der IT habe ich alles gesehen und erlebt: vom Mainframe bis zum Cloud Computing, von der Planung hierarchischer Netzstrukturen bis hin zur Softwareentwicklung für klinische Prozesse. Meine beruflichen Wurzeln liegen bei der Deutschen Telekom, bei der ich meine Ausbildung absolviert und für die ich insgesamt achteinhalb Jahre als Systemtechniker gearbeitet habe. Meine berufliche Leidenschaft gehört den IT-Themen, die Veränderung hervorrufen. In meiner Freizeit widme ich mich ehrenamtlich dem Radsport: Ich engagiere mich aktiv im Vorstand eines der ältesten Radsportvereine Süddeutschlands sowie im Verein zur Förderung des Bahnradsports in Stuttgart.
Matthias Zastrow
Senior Director Sales Strategy, EMC Deutschland

Matthias Zastrow ist Senior Director of Sales Strategy und Mitglied der Geschäftsleitung bei EMC Deutschland. In dieser Position entwickelt er die Vertriebsstrategien rund um die Dritte Plattform bei EMC. Zuvor leitete er bis Ende 2014 als Director Consulting das Client-Solutions-Team bei EMC Deutschland und entwickelte zahlreiche Strategien und Geschäftspläne - zuletzt für die Vermarktung der neuen Hybrid-Cloud-Lösungen. Matthias verfügt über mehr als 18 Jahre Erfahrung im Software- und Servicegeschäft. Er begann seine Karriere bei IBM, wo er bis 2008 als Manager Software Group Technical Sales tätig war. Er hat einen Studienabschluss als Diplom-Wirtschaftsinformatiker der Technischen Fachhochschule in Berlin.
Gastautor
IT-Experten aus aller Welt

Als Gastautoren schreiben Kunden, Partner oder andere Branchenexperten über aktuelle Themen aus der IT-Welt.